„Sicherheitspolitk und Zeitgeschichte“ (Deutschen Schule Madrid)

von Hans:

Da in der spanischen Presse der deutschen Kanzlerin für Donnerstag in Spanien
angekündigt ist, wobei Wirtschaftspolitik, Europapolitik und sehr konkret die
Anwerbung von (jungen, arbeitslosen) qualifizierten Arbeitskräften aus Spanien
auf der Tagungsordnung ist,  sollten wir die Presse verfolgen und die dtsch
Webseite der Botschaft verfolgen.
Meine Tochter war auch vor Kurzem mit einer Arbeitsgemeinschaft an der
Botschaft: link

Besuch der AG „Sicherheitspolitk und Zeitgeschichte“ der Deutschen Schule Madrid

Besuch der AG „Sicherheitspolitk und Zeitgeschichte“ der Deutschen Schule Madrid Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft Madrid)

Am 25.01.2011 erhielten die Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft „Sicherheitspolitik und Zeitgeschichte“ der Deutschen Schule Madrid einen tieferen Einblick in die Aufgaben und Strukturen einer Deutschen Botschaft.

Botschafter Silberberg begrüßte die Arbeitsgemeinschaft aus 18 Schülerinnen und Schülern in Begleitung der Lehrer, Frau Margot Mohr Villar und Herrn Stephan Bartmann (AG-Leiter). Nach einer grundsätzlichen Vorstellung der Aufgaben und Strukturen einer Botschaft durch Botschafter Silberberg und den Gesandten, Herrn Neisinger, erläuterten die Vertreter der verschiedenen Referate bzw. Abteilungen ihre jeweiligen Arbeitsgebiete sowie Aufgabenbereiche anhand von Beispielen aus der Praxis.

Für die AG „Sicherheitspolitik und Zeitgeschichte“ war dieser Besuch eine wichtige Vorbereitung für die Teilnahme am Planspiel „Model United Nations – Schleswig-Holstein 2011“ im Zeitraum 07. – 11 April 2011 in Kiel. An diesem Planspiel werden ca. 400 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Die Teilnehmer schlüpfen dabei in die Rollen von Diplomaten eines Mitgliedsstaates der UN und müssen deren Interessen in simulierten Gremien wie dem Sicherheitsrat oder der Generalversammlung möglichst authentisch vertreten. Als Tagungsgebäude wird der Landtag Schleswig-Holstein dienen.

Über Alberto Villanueva

Ingeniero Superior de Telecomunicaciones (Universidad Politécnica de Madrid)
Dieser Beitrag wurde unter Lecker?! Schmeckt's? abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s