Vergleichung zwischen deutsche und spanische Essgewohnheiten (II)

von Susana Herradas, Rocío Fernández und Marie Jourdain:

Deutsche und spanische Küche

Wir denken an, dass die spanische Küche gesünder als deutsche Küche ist. In Spanien haben wir die berühmte Mittelmeereküche. Es gibt verschiedene Gerichte mit frischen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fisch… Normalerweise essen wir immer drei Gänge und der Nachtisch ist oft Obst.

Die Hauptmahlzeit ist in Spanien das Mittagessen, so zwischen 14 und 16 Uhr.Dagegen istin Deutschland das warme Abendessen das wichtigste.  Aber ein leichtes Abendessen ist gesünder als ein fettreiches Abendessen, das schwer im Magen liegt.

Über Alberto Villanueva

Ingeniero Superior de Telecomunicaciones (Universidad Politécnica de Madrid)
Dieser Beitrag wurde unter Lecker?! Schmeckt's? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s