Arbeiten in Deutschland

Die Berichte spanischer Medien zu den Arbeitsmöglichkeiten in Deutschland sind nicht zureffend. Bitte informieren Sie sich auf der Website der Botschaft www.madrid.diplo.de über die für EU-Bürger bestehenden Regelungen.“ Deutsche Botschaft (Madrid)

von Hans:

– Es gibt zurzeit eine Anrufswelle bei der Botschaft und einen nie gekannten Andrang auf die Deutschkurse im Geothe Institut, die nicht mit der Realität der Arbeitsangebote auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu tun hat. Angela Merkel tritt in Europa als Sirene auf, u.a. weil sie in Deutschland schwere Wahlen vor sich hat. Ich versuche euch im Kurs kein propagandistisches Bild von D A CH L (Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg) zu vermitteln.

– Übrigens der Südtirolvortrag von einem echten Tiroler, Moritz Alber (geb. auf der italiensischen Seite der Alpen) wird sicher noch Ende März stattfinden.

Was meint ihr? Bitte schickt und  kommentiert doch interessante Nachrichten!

Hans

Über Alberto Villanueva

Ingeniero Superior de Telecomunicaciones (Universidad Politécnica de Madrid)
Dieser Beitrag wurde unter Geschichte / Politik / Nachrichten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Arbeiten in Deutschland

  1. Hans Schafgans schreibt:

    Gerade hat die CDU von Angela Merkel die Hamburger Landtagswahlen haushoch verloren.- Es könnte der Beginn vom Ende der Merkel Ära sein- interessant der heutige Artikel in der Tageszeitung „EL Público“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s