Neue Kommunikationsmöglichkeiten

von Astrid Izquierdo:

Es gibt heute viele neue Kommunikationsmöglichkeiten, wie z.B. Brief, Fax, Telefon, Handy, SMS, E-Mails u.s.w.

Jede Person wählt ihre eigenen Kommunikationskanäle, um in Verbindung zu treten.

Persönliche Begegnungen bieten sich zur Übermittlung einer Botschaft an.

Aber wer schreibt eine Todesanzaige per E-Mail? Ist es korrekt oder nicht? Wer antwortet mit handgeschriebenen Zeilen auf einen persönlichen Brief?

Wer gratuliert seinem Freund an seinem Geburtstag mit einer SMS?

Die Kanäle, die wir benutzen, hängen von unserer Erfahrung ab. Erwachsene schicken weniger Handy-SMS als junge Leute.

Jeder hat sein eigenes Profil. Einige hängen am Telefon, der zweite steht von Kopf bis Fuss auf Textbotschaften oder SMS.

Andere Möglichkeiten als Kommunikation im Netz sind Facebook, STUDIVZ, Youtube…

Es gibt zu viele Leute, die sich auf der Plattform von Facebook angemeldet haben. In Facebook können wir alte Freunde, Studenten, Arbeitskollegen treffen und uns mitteilen. Jeder hat sein eigenes Profil, kann Fotos hochladen, E-Mails verschicken….

Aber es gibt ein heutiges Problem. Die Surfer oder Web-Nutzer loggen sich bei Facebook während ihrer Arbeitszeit ein. Deshalb verbieten Unternehmer die Internetnutzung zu privaten Zwecken und sperren den Mitarbeitern diesen Zugang.

Ich habe ein Face-Account. Deshalb kann ich heute mit alten Freunden kommunizieren. Eine schöne und lustige Unterhaltung mit meinen Kollegen teilen.

 

Über Alberto Villanueva

Ingeniero Superior de Telecomunicaciones (Universidad Politécnica de Madrid)
Dieser Beitrag wurde unter Hausaufgaben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s