Friedrich Rückert – „Was soll ich dir für Namen geben“

Friedrich Rückert (* 16. Mai 1788 in Schweinfurt; † 31. Januar 1866 in Neuses (heute Teil von Coburg); Pseudonym Freimund Raimar, Reimar oder Reimer) war ein deutscher Dichter, Übersetzer und einer der Begründer der deutschen Orientalistik. Er ist Namensgeber des Friedrich-Rückert-Preises.

Was soll ich dir für Namen geben?                         ¿Qué nombres debería darte?
Mein trautes Herz! mein einz’ges Leben!              ¡Mi querido corazón! ¡Mi única vida!
Mein Sonnenblick! mein Seelenstrahl!                  ¡Mi destello de sol! ¡Mi rayo de alma!
Mein Hoffen, Sehnen und Verlangen!                    ¡Mi esperanza, añoranza y deseo!
Mein Wünschen, Glauben, Zweifeln, Bangen!      Mis deseos, creencias, dudas, miedos!
O meine süße Liebesqual!                                         ¡Oh mi dulce tormento de amor!

Ich nenne dich mit allen Namen,                            Te llamo con todos los nombres,
Die je von Liebeslippen kamen,                               que vinieron de los labios de amor,
Ich grüße dich mit jedem Laut,                               Te saludo con cada sonido
Den du mir je geküßt vom Munde,                         que besaste en la boca,
Ich nenne dich im Herzengrunde,                          Te llamo en el fondo de mi corazón,
Lieb, ewig teuer, Schwester, Braut!          ¡Querida, eternamente cara, hermana, prometida!

Rezitation: Max Volkert Martens

Über Alberto Villanueva

Ingeniero Superior de Telecomunicaciones (Universidad Politécnica de Madrid)
Dieser Beitrag wurde unter Dichtung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s