„Meine Seele hört im Sehen“ (Georg Friedrich Händel)

Ein interessantes Video von YouTube Kanal jdstivers:

Meine Seele hört im Sehen (HMV 207) from Neun deutsche Arien.

Die Neun Deutschen Arien (HWV 202–210) sind ein Werk des Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel (1685—1759).

Es wurde zwischen 1724-26 geschrieben, während Händel in London war.

„Meine Seele hört im Sehen,          „Mi Alma escucha una visión:
Wie, den Schöpfer zu erhöhen,       cómo, para exaltar al Creador,
Alles jauchzet, alles lacht.                 todos se regocijan, todos ríen.
Hört nur, des erblühnden Frühlings Pracht       Solo escucha: el esplendor del florecimiento
Ist die Sprache der Natur,                es el idioma de la naturaleza,
Die sie deutlich durchs Gesicht       que claramente a través de nuestros ojos
Allenthalben mit uns spricht.“         nos habla en todas partes.“

Über Alberto Villanueva

Ingeniero Superior de Telecomunicaciones (Universidad Politécnica de Madrid)
Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s